International Particle Physics Outreach Group
 
Participating Institutes
Germany
Heidelberg

Universität Heidelberg - Physikalisches Institut und Kirchhoff-Institut für Physik

Institut

University of Heidelberg
Address Universität Heidelberg

Physikalisches Institut
Im Neuenheimer Feld 226
69120 Heidelberg
Deutschland

und

Kirchhoff-Institut für Physik
Im Neuenheimer Feld 227
69120 Heidelberg
Deutschland
Phone +49 (6221) 54-8038
e-Mail Monica Dunford
Forschung & Lehre

Die Fakultät für Physik und Astronomie der Universität Heidelberg ist eine der größten in Deutschland. Das Kirchhoff-Institut für Physik ist nach einem herausragenden Physikers des 19. Jahrhunderts benannt: Gustav Robert Kirchhoff, der 21 Jahre in Heidelberg arbeitete. Das Institut nimmt heute eine international anerkannte Führungsrolle für klassische komplexe Systeme, Quantensysteme und fundamentale Teilchen und Wechselwirkungen ein. Das Physikalische Institut wurde zu Ehren des Nobelpreisträgers Philipp Lenard am Philosophenweg in den Jahren 1907 bis 1912 erbaut. Lenards Nachfolger, unter denen sich Walter Bothe, Hans Kopfermann und Otto Haxel befanden, bauten das Institut zu einem international anerkannten Zentrum für Atom-, Kern- und Teilchenphysik aus. Seit 2012 befindet sich das Institut neben dem Kirchhoff-Institut auf dem Universitätscampus im Neuenheimer Feld.

Beide Institute beherbergen mehrere experimentelle Gruppen in den Bereichen Niederenergie- und Hochenergieteilchenphysik. Dabei werden fundamentale Fragen zum Standardmodell der Teilchenphysik und dessen Erweiterungen untersucht. Die Suche nach neuen Phänomenen in der Physik konzentriert sich auf die Materie-Antimaterie-Asymmetrie im Universum, die Entstehung von Materie kurz nach dem Urknall, Quanteneffekte in Vielteilchensystemen und das Verhalten der Gravitationswechselwirkung bei kleinen Abständen.

Das Physikstudium in Heidelberg bietet in seinen Lehrveranstaltungen eine Vielzahl von Vertiefungsmöglichkeiten. Die Graduate School of Fundamental Physics der Fakultät bietet u.a. halbjährlich Graduiertentage an.

Veranstaltungen & Angebote
Links & Downloads
 
Legal Notice